TERRA GOLD - Mischungen für Ihren Erfolg

Greening & Gründüngung mit krautigen Mischungen

Seit einigen Jahren bietet Feldsaaten Freudenberger eine Vielzahl von Mischungen zum Anbau von Zwischenfrüchten an.
Durch die ab 2015 erforderlichen Greeningmaßnahmen kommt diesen Mischungen eine ganz besonders wichtige Rolle zu.
Der Anbau von Zwischenfruchtmischungen kann als ökologische Vorrangfläche gewertet werden, wenn bestimmte Vorgaben bei der Zusammensetzung der Mischungen erfüllt sind.

Nachfolgend sind alle Terra-Gold-Mischungen gekennzeichnet, die für den Zwischenfruchtanbau zur Erfüllung des Greenings geeignet sind.

Die blühfreudigen Mischungen dienen jedoch nicht nur zur Erfüllung der Greeningauflagen, sondern fördern auch den Insektenreichtum und verschönern zudem nachhaltig die Feldflure. Zu den Vorteilen zählt auch die biologische Bekämpfung von Bodenschädlingen, die im Zwischenfruchtanbau erfolgreich gegen Nematoden (Rüben- und gallenbildende Nematoden) durchgeführt wird. Darüber hinaus können andere Schädlinge, wie bodenbürtige Pilze, mit Hilfe der Biofumigation erfasst werden. Neben diesen zu erzielenden Effekten wird dem Boden noch viel organische Masse zugeführt. Das wirkt sich positiv auf die Humusbilanz aus. Durch einen erhöhten Humusgehalt kann Erosion gemindert und die Wasserspeicherkapazität des Bodens erhöht werden.

Die aufgeführten TERRA GOLD TG-1 bis TG-19 Mischungen sind für individuelle Fruchtfolgen erstellt und erfüllen mehrere Funktionen:

  • fruchtfolgeneutral
  • Bodenaufschluss mit tiefwurzelnden Pflanzen
  • Verbesserung des Porenvolumens im Boden
  • Steigerung der Regenwurmaktivität
  • Humusaufbau
  • Verbesserung der Tragfähigkeit des Bodens
  • Stickstoffbindung in Wasserschutzgebieten
  • biologische Nematodenbekämpfung
  • Grundwasserschutz
  • Krankheits- und Schädlingsdruck senken
  • greeningfähig

TERRA GOLD ist auch in Bioqualität erhältlich!

Produkte