• FF_Sack_Qualitaets-Saatgut.png
  • Trifolium_hybridum.JPG
  • Schwedenklee_Saatgut.JPG

Schwedenklee

Trifolium hybdrium

 

Der ein- bis mehrjährige Schwedenklee hat im Vergleich zu Rotklee geringere Ansprüche an Boden und Klima. Er verträgt Feuchtigkeit und Nässe besser, Trockenheit jedoch schlechter als Rotklee. Schwedenklee ist außerdem selbstverträglicher als Rotklee. Er ist trittempfindlich und seine Hauptleistung liegt im ersten Schnitt. Verwendung findet er in Mischungen als Kleegrasgemenge und in Untersaaten zur Gründüngung, da er in Reinsaat wegen des bitteren Geschmacks ungern gefressen wird.

 

Gebinde: 25 kg

Kategorie: Gräser & Leguminosen

  • Sorten
  • Anbauanleitung
    Saatstärke:

    20 kg/ha

    Reihenabstand:

    wie Getreide

    Saatzeit:

    bis Mitte August

    Düngung:

    Grunddüngung nach Ergebnissen der Bodenuntersuchung

    Aussaattiefe:

    1-2 cm

  • Downloads
    Weitere Informationen stehen Ihnen hier zum Download bereit