• FF_Sack_Qualitaets-Saatgut.png
  • Camelina_sativa.jpg
  • Leindotter_Saatgut.jpg

Leindotter

Camelina sativa

 

Leindotter gehört zur Familie der Kreuzblütler und ist eine einjährige Zwischenfruchtfpflanze. Durch seine enorm schnelle Entwicklung nach der Aussaat kommt er besonders bei kurzfristigen Begrünungen zum Einsatz. Leindotter friert sicher ab und bringt eine starke Durchwurzelung mit sich, wodurch die Zwischenfruchtbestände eine ideale Bodengare für die nachfolgende Kultur hinterlassen. Er ist durch seine geringen Bodenansprüche auf nahezu allen Standorten einsetzbar. Seine hohe Toleranz gegenüber Trockenheit ist heutzutage ein wichtiger Aspekt, um einen guten Zwischenfruchtbestand zu etablieren.

 

Gebinde: 25 kg

Kategorie: Zwischenfrüchte

  • Sorten
  • Anbauanleitung
    Saatstärke:

    6–7 kg/ha

    Reihenabstand:

    wie Getreide

    Saatzeit:

    Juli bis September

    Düngung:

    max. 60 kg N/ha zur Zwischenfrucht zulässig (Düngeverordnung beachten!)

    Aussaattiefe:

    ca. 1 cm

  • Downloads
    Weitere Informationen stehen Ihnen hier zum Download bereit