• FF_Sack_Qualitaets-Saatgut.png
  • Silphium_perfoliatum.jpg
  • Silphium_perfoliatum_2.jpg
  • Durchwachsene_Silphie_Saatgut.jpg

Durchwachsene Silphie

Silphium perfoliatum

 

Einmal aussäen, mehr als 10 Jahre Ertrag!

Die Durchwachsene Silphie ist eine aus der nordamerikanischen Prärie stammende Blühpflanze. Sie ist eine ausdauernde und mehrjährige Pflanze, die aufgrund ihrer großen Biomasseproduktion als Energiepflanze angebaut und in Biogasanlagen verwertet wird. Die Durchwachsene Silphie erreicht je nach Standort eine Wuchshöhe von bis zu drei Metern. Die Blätter sind mittelgrün, gegenständig und behaart. Auffällig dabei sind die am Stängel verwachsenen Blattpaare, die auf diese Weise kleine „Becher“ bilden, in denen sich Tau- und Regenwasser sammelt. Durch diese Eigenschaft ist die Durchwachsene Silphie gut an Trockenheit angepasst und kommt auch mit längeren Trockenphasen zurecht.

➜ seit 2018 greeningfähig und gleichzeitig nutzbar
➜ über 10 Jahre nutzbar
➜ anspruchslos und pflegeleicht (ab 2. Standjahr nur Düngen und Ernten)
➜ Methanausbeute so hoch wie bei Mais
➜ Erntegut weist eine gute Siliereignung auf, Erträge liegen bei 130-200 dt/ha Trockenmasse

Greeningfähig mit Faktor 0,7

 

Gebinde: 1 kg

Art.-Nr.: 400092

Kategorie: Weitere Produkte

  • Anbauanleitung
    Saatstärke:

    2,5 kg/ha, als Untersaat im Mais 3 kg/ha

    Saatzeit:

    Mitte April bis Ende Mai

    Nutzungsdauer:

    über 10 Jahre

    Nutzungen pro Jahr:

    1

    Düngung:

    je nach Boden 40–100 kg N/ha

    Ernte:

    Ende August bis Mitte September