BG 90 Wildpflanzenmischung, mehrjährig

Kulturart:

Biogasmischung

Beschreibung:

Außer Düngen und Ernten sind in den Folgejahren keine weiteren Arbeiten notwendig. Trockenmasseerträge von bis zu 110 dt TM/ha sind möglich. Die Methanausbeute erreicht bis zu ca. 300 NI/kg oTM. Die BG 90 kann auch noch recht spät, z. B. nach der Grünroggenernte, gesät werden.

BG 90 Wildpflanzenmischung, mehrjährig

Zweijährige Wild- und Kulturpflanzen, sowie langlebige Stauden (genaue Zusammensetzung auf Anfrage)

Saatmenge:

10 kg/ha

Saatzeit:

Mai - Juni

Düngung:

1. Jahr: 50 – 100 kg N/ha nach N min.
2. Jahr: max. 150 kg N/ha nach N min.

Verpackung:

10 kg

Sonstiges:

Ernte: August - Oktober

Art.-Nr.: 040148

Bei der Verwendung von BG 90 zur Erfüllung der ökologischen Vorrangflächen (Pufferstreifen, Feldränder, Brache u.ä.) gelten die Aussaat und Pflegevorgaben der Greeningverordnung.