• Sack_Greenfield_Profi.png
  • Greenfield_Logo_quadratisch_01.jpg

Greenfield 722 Landschaftsrasen - Trockenlagen mit Kräuter

RSM 7.2.2
 

Rasenmischung für alle extensiv genutzten Flächen in extremen Trockenlagen und auf alkalischen Böden, wie zum Beispiel Südböschungen, hohe Böschungen, Steilböschungen oder Rohböden. Hauptanwendungsgebiete sind Rekultivierungsflächen im privaten und öffentlichen Grün, Böschungen, Deponien und ähnliche Flächen, bei denen eine geringe Belastung auftritt und die Pflegeintensität möglichst gering ausfallen soll. Die enthaltenen Arten kommen auch mit schwierigen Bedingungen gut zurecht und liefern eine zuverlässige Begrünung. Die enthaltenen Blumen und Kräuter machen die Flächen zu wertvollen Biotopen für viele Tiere.

*mit einem Anteil an Kräuter- und Kleearten bestehend aus:
0,8 % Esparsette
0,2 % Gelbklee
0,2 % Gemeiner Wundklee
0,2 % Hornklee
0,2 % Kartäusernelke
0,2 % Schafgarbe
0,2 % Wiesensalbei
0,2 % Wiesen-Margerite
0,1 % Echtes Labkraut
0,1 % Kleine Bibernelle
0,1 % Kleiner Wiesenknopf
0,1 % Löwenzahn
0,1 % Skabiosen-Flockenblume
0,1 % Spitzwegerich
0,1 % Wiesen-Flockenblume
0,1 % Wiesen-Labkraut
0,1 % Wilde Möhre

 

Gebinde: 10 kg Sack

Art.-Nr.: 69722

Marke: Greenfield

Kategorie: Profimischungen, Rasen Neuansaaten

  • Anbauanleitung
    Saatstärke:

    20 g/m²

    Belastbarkeit:

    gering

    Anwendungsbereich:

    extreme Trockenlagen auf alkalischen Böden, z. B. Südböschungen

    Pflegeanspruch:

    gering (0-3 Schnitte pro Jahr)

    Reichweite:

    10 kg: 500 m²

  • Zusammensetzung
    • Raublättriger Schafschwingel (41.9 %)
    • Ausläuferrotschwingel (15 %)
    • Dt. Weidelgras (15 %)
    • Horstrotschwingel (15 %)
    • Rotschwingel mit kurzen Ausläufern (10 %)
    • Kräuter - und Kleearten (3.1 %)