Weißklee MERLYN

Kulturart:

Weißklee

Beschreibung:

Der Grundfutterproduzent

Merlyn ist eine von der Landwirtschaftskammer empfohlene Sorte und somit für die Qualitätsmischungen - das MEHR-GRAS Programm - bestens geeignet. MERLYN Sorte, die eine interessante Ertragsverteilung hat, winterfest und ausdauernd ist.
Der Weißklee ist in der Lage, große Mengen an Luftstickstoff mit Hilfe der Knöllchenbakterien in pflanzenverfügbaren Stickstoff umzuwandeln. Merlyn erfült diese Bedingungen. Wegen des hohen N-Bindungsvermögens kann in weißkleereichen Dauerweidenbeständen die Stickstoffdüngung reduziert werden. Als Faustregel gilt: Je 1 % Weißklee in der Weide kann ca. 3 kg Stickstoff den Gräsern zur Verfügung stellen.

Aussaathinweise:

Reihenabstand wie Getreide

Saatmenge:

12–15 kg/ha in Reinsaat, 10 kg/ha in Untersaat

Saatzeit:

Frühjahr bis Ende August

Saattiefe:

1 – 2 cm

Düngung:

Grunddüngung nach Ergebnissen der Bodenuntersuchung

Verpackung:

10 kg

Sonstiges:

Art-Nr.: 202566