GF-712 Landschaftsrasen, Standard mit Kräutern

Kulturart:

Landschaftsrasen

Beschreibung:

RSM 7.1.2

Gräsermischung zur Einsaat von extensiv genutzten Flächen in allen Lagen, außer auf extrem trockenen, alkalischen, nassen und schattigen Böden. Hauptanwendungsgebiete sind Begrünungsmaßnahmen, bei denen die Fläche nur gering belastet wird und der Pflegeaufwand möglichst gering gehalten werden soll. Beispiel für solche Flächen sind Rekultivierungsflächen im privaten und öffentlichen Grün, Böschungen und Deponien. Durch die enthaltenen Blumen und Kräuter profitieren auch viele Tiere wie z. B. Nutzinsekten und Singvögel von der Aussaat dieser Mischung.

ZUSAMMENSETZUNG
30,0 % Horstrotschwingel (Festuca rubra commutata)
23,3 % Raublättriger Schaf-Schwingel (Festuca trachyphylla)
15,0 % Ausläuferrotschwingel (Festuca rubra rubra)
15,0 % Rotschwingel mit kurzen Ausläufern (Festuca rubra trichophylla)
5,0 % Deutsches Weidelgras (Lolium perenne)
5,0 % Rotes Straußgras (Agrostis capillaris)
5,0 % Wiesenrispe (Poa pratensis)
1,7 % Kräuter- und Kleearten*

*bestehend aus:
0,3 % Wiesen-Margerite (Leucanthemum vulgare)
0,2 % Hornklee (Lotuscorniculatus)
0,2 % Schafgarbe (Achillea millefolium)
0,2 % Wiesen-Flockenblume (Centaurea jacea)
0,1 % Echtes Labkraut (Galium verum)
0,1 % Gelbklee (Medicago lupulina)
0,1 % Kleine Bibernelle (Pimpinella saxifraga)
0,1 % Kleiner Wiesenknopf (Sanguisorba minor)
0,1 % Löwenzahn (Leontodon ssp.)
0,1 % Spitzwegerich (Plantago lanceolata)
0,1 % Weißes Labkraut (Galium album)
0,1 % Wilde Möhre (Daucus carota)

Saatmenge:

20 g/m²

Verpackung:

10 kg

Art. Nr.: 069712
EAN-Code: 4011239302731

Sonstiges:

EIGENSCHAFTEN
Belastbarkeit: gering
Anwendungsbereich: Rekultivierungs- und Verkehrsnebenflächen, öffentliches Grün
Pflegeansprüche: gering (0-3 Schnitte pro Jahr)